#1

Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 21.11.2013 17:49
von bricoleur • 254 Beiträge

Leute müsse her

Zu jeder Modellbahn gehören auch Modellmenschen. Ein leerer Zug, der durch eine Geisterlandschaft fährt, sieht deprimierend aus und würde in der realen Welt wohl bald vom Fahrplan verschwinden. Bei den gängigen Baugrößen sind passende Figuren, wie auch sonstiges Zubehör, in schier unendlicher Vielfalt auf dem Markt. So etwas hat aber auch seinen Preis. Da kann sich ganz schön was zusammen läppern.

Beim Maßstab 1:16 sind passende Figuren (Größe 100 bis 120 mm) eher Mangelware. Meistens handelt es sich um Soldaten, denen man erste die Knarren absägen müsste, um sie auf einer friedlichen Kleinbahn einsetzen zu können. Aber auch die sind oft zu teuer. Ich habe mich deshalb darauf spezialisiert bei Flohmärkten etwas genauer in den Wühlkisten mit Spielsachen nachzuschauen und schon einiges – nicht nur Figuren – gefunden. Hier eine kleine Sammlung:



Natürlich muss man bei den solchen Figuren, wie z.B. bei der Star Treck Crew in ihren Schlafanzügen, Veränderungen vornehmen, damit sie zum Thema passen. Davon möchte ich hier in Fortsetzung berichten. Als erstes Beispiel habe ich einen „Man in Black“, Monsieur Noir. Er besäße mit seinen 108 mm in der realen Welt eine Körpergröße von 1,73 m.



Kopf und Arme sind beweglich. Auf dem Rücken ist er verschraubt und es steht dort „MFG FOR BURGER KING CORP. TM & C MARVEL Made in China HV 01-02“. Die Schraubenlöcher auf dem Rücken kann man zuspachteln und mit einem Filzstift färben. Es gibt viele Möglichkeiten diese Figur zu verändern: Mütze auf, Gürtel um etc. Man kann sie mit dünnem Stoff völlig neu einkleiden (bekleben). Ich habe dem Zwillingsbruder dieses Herrn, ohne weitere Veränderung, bereits eine Dauerstellung als Lokführer in meiner ersten Diesellok verschafft.



Oder diese Figur. Sie scheint einen Landwirt darzustellen oder vielleicht einen Fischer. Mit 108 mm hat sie im Maßstab 1:16 eine reale Körpergröße von 1,73 m. Auf dem Rücken ist „NF MADE IN HONG KONG“ eingeprägt.



Da brauch man eigentlich nichts dran zu feilen. Man kann sich den Alten leibhaftig vorstellen, wie er da mit seiner Pfeife steht, den Jungen bei der Arbeit zuschaut und sie mit seinen guten Ratschlägen beglückt.

In einer Flohmarkt-Wühlkiste fand ich eine Fahrerfigur. Schade, dass ich von ihm kein Foto gemacht habe. Der Typ war so versaut, jeder sonst hätte ihn in den Müll geworfen. Aber mit der Wurzelbürste bearbeitet, so dass kaum noch Farbe dran war, konnte man aus ihm trotzdem noch einen recht brauchbaren Mitarbeiter machen. Meine Frau hat bei der Gelegenheit nun endlich ihr Geschick für den aktiven Modellbau entdeckt und ihm Klamotten aus Stoffresten angeklebt.

Jetzt fährt er einen 2 t Caterpillar (1:16-Modell von Ertl USA), das ideale Gerät zum Holzrücken bei der Waldbahn. Und wie selbstverständlich steht der Alte dabei und sagt ihm, wo es lang zu gehen hat.




Figuren von BRUDER

Nun bin ich einer Figur des Spielzeugherstellers BRUDER günstig habhaft geworden. Das Männchen gehört zur Produktlinie „bworld“

http://www.bruder.de/germany/sortiment/s...-serien/bworld/

welche laut Hersteller durchgehend im Maßstab 1:16 gehalten ist. Mit 108 mm entspricht die Figur einer realen Körpergröße von 1,73 m. Die Proportionen wirken harmonisch. Kopf, Arme (Schulter, Ellenbogen) und Beine (Hüftgelenk, Knie) sind beweglich. Eine zusätzliche Beweglichkeit der Füße wäre nicht schlecht gewesen. Natürlich sieht man da die Gelenke, aber nicht so aufdringlich, wie bei anderen Spielfiguren.

Aufgrund seiner Beweglichkeit lässt sich das Männchen zu vielfältigen Arbeiten einteilen. Man kann es auch vernünftig hinsetzen und von daher ist es ebenso als Fahrer für diverse Fahrzeuge geeignet.





Es gibt die Figur in verschiedenen farblichen Variationen. Im Gesicht gleichen sie sich alle. Vielleicht heißt die Firma deshalb auch Bruder. Selbst die beiden Damen in der Riege, eine blonde und eine dunkelhaarige, wirken brüderlich. Die Preise sind mit unter 10 Euro vernünftig. Und man wird dank der stabilen Konstruktion (das ist jedenfalls kein China-Schrott) sicherlich lange damit Freude haben.

Noch ein Bruder von Bruder

Sonderangebot für 10,00 € bei GLOBUS, also zum halben Preis: Baustellenset Art.-Nr. 62000, mit Bauarbeiter, Absperrmaterial, Schubkarre und Werkzeug.



Als wenn ich nicht schon genug Baustellen hätte. Aber bei dem Preis war nicht zu widerstehen.

Die wilden Kerle von Bullyland

Sie passen ebenfalls sehr gut zum Maßstab 1:16, die wilden Kerlinnen und Kerle von Bullyland, 15 fußballbegeisterte Jugendliche mit ihren Fußbällen und ihrem Träner. Der Erwachsenen misst 110 mm Körpergröße, was 1,76 m entspricht.



Mit Staunen müssen sie nun feststellen, dass es außer Fußball noch eine andere Leidenschaft auf der Welt gibt.

Neuzugänge in der Landwirtschaft

Die Bäuerin mit ihrem Bauern, beide von E.L.C., einer britischen Firma die in China produzieren lässt. Die Frau ist ohne Sockel 90 mm und der Mann 110 mm groß. Dazu die Tochter des Hauses von Bullyland, 92 mm groß ...



.. und ein Esel von Bullyland, Stockmaß 60 mm. Einer muss ja den Überblick behalten.

Neu in der Sammlung

Die Frau mit ihrem Pferd, von BRUDER, also sozusagen die Schwester. Die Blonde ist 105 mm groß, der Rappe hat ein Stockmaß von 100 mm. Und das gleich mit einem kompletten Pferdestall dazu, zum halben Preis bei GLOBUS.



Da ich keinen Pferdestall brauche, wurde das Dach für den Dampflokschuppen reserviert.

Ein Tankwart aus dem Weltall

Das ist Geordi LaForge, ehemals Lieutenant Commander Chefingenieur auf der Raumschiff Enterprise NCC 1701-D unter Captain Jean-Luc Picard. Bis er aus Versehen von der Zukunft in die Vergangenheit gebeamt wurde und sich in einer Flohmarktkiste materialisierte.



Nun arbeitet er bei der Kleinbahn und kann auch wieder richtig sehen. Mit 119 mm repräsentiert er die stattliche Statur von 1,90 m und kann nicht zuletzt dank dieser dafür sorgen, dass bei der Dieseltankstelle nichts versickert.

Ein Kurzbesuch aus Amerika



Die Präsidentenfigur von Safari Ltd. habe ich über Ebay gekauft. Sie soll laut Verkäufer ca. 11 cm große sein, misst aber genau 10 cm und fällt deshalb ein bisschen schmächtig aus. Typisch Ebay-Powerseller: Einen schnelle Euro machen wollen, aber nicht fähig richtig nachzumessen.

Safari Ltd. hat eine ganze Menge solcher schöner Figuren auf Lager. Leider sind sie alle im Maßstab 1:18, die meisten zu klein für meine Bastelbahn.

Die ewige Baustelle

Inzwischen kommt Verstärkung auf den Bau. Von Airfix gab es in den 70ern solche Action-Figuren, auch nur 10 cm groß, aber etwas dicker, so dass man sie als kleinere Männer in 1:16 akzeptieren kann. Zu den ansonsten durchweg abenteuerlichen Themen gehörte auch eine weniger spektakuläre Baustelle mit Kompressor.



In dem Kompressor befindet sich ein kleiner, batteriebetriebener Motor, der ein gefedertes Hämmerchen antreibt. Dadurch entsteht das Rattern eines Presslufthammers. Na ja, elektronisch kriegt man so ein Geräusch heute sicherlich besser hin.

Der Bauarbeiter ist voll beweglich. Er trägt allerdings einen recht merkwürdigen Schutzhelm und dieses verdächtige Dauergrinsen passt nicht so richtig zu einem Arbeitnehmer mit Rattattazong, der sich dem Ernst seiner Tätigkeit in voller Konzentration bewusst ist. An dem muss noch etwas gearbeitet werden.

Immer schön langsam

Hier steht Opa Luigi aus Genua mit seinem neuen Rentenabkürzer, bereit zum Abflug, äh zur Abfahrt. Der Scheinwerfer ist schon gen Himmel gerichtet (hat ein Chinese so geklebt) und der Gesichtsausdruck erscheint irgendwie, als läge der Gute bereits in der Kiste.



Moto Guzzi V7 mit Fahrer, aus der Serie Joe Bar von SOLIDO, im Maßstab 1:18, bei Ebay für 4,50 € ersteigert. Mit 10 cm entspricht die Figur im Maßstab 1:16 einer Körpergröße von 1,60 m. Das passt zu Genua. Ein schöner Hingucker für den Straßenrand oder neben eine Imbissbude. Aus dieser Produktreihe von SOLIDO gibt es noch mehr Krad-Modelle mit Fahrer. Das sind allerdings durchweg Rennmaschinen, kaum passend zu Thema meiner Bastelbahn.

Neuzugang beim Personal der CFEB

Er soll ein Truckfahrer sein (eigentlich müsste es Truckdriver heißen, gemeint ist ein LKW-Fahrer), Hersteller Robbe, Art. Nr. 1627. Robert (sprich Robääär) wird bei der Bastelbahn als Azubi anfangen. Mehr gibt seine Statur nicht her.



Die Figur hat eine Körpergröße von 95 mm und wird vom Hersteller als maßstäblich 1:16 angegeben. Der Handel hat diese Maßstabsangabe übernommen (steht ja auch auf der Verpackung), sogar in einem Fall mit dem Hinweis (in Klammern) auf den Maßstab 1:15.

Beim Maßstab 1:16 wäre der Trucker gerade mal 1,52 m groß, bei 1:15 sogar nur 1,43 m. Was will der dürre Hering auf dem Brummi? Auf dem zweiten Bild der direkte Vergleich zum 1:16-Mann von BRUDER, der mit 1,73 m auch nicht gerade ein Hüne ist. Da sieht man mal wieder, dass man sich nicht auf Maßstabsangaben verlassen sollte. Wenn die tatsächlichen Maße nicht angegeben sind, ist eine Nachfrage vor Bestellung immer angeraten.

Ich habe deshalb Interesse halber bei einem Versandhändler nachgefragt. Ca. 10 cm, bekam ich als Antwort. Als wenn man nicht in der Lage wäre, genau nachzumessen und eine präzise Angabe zu machen. Aber 100 mm können stimmen, wenn man die Länge der Schuhe noch dazu addiert. Dann wäre der Mann in 1:16 immer noch zu klein. Für 1:18 könnte man es gelten lassen. Nur sind die Angebote für solche und ähnliche Puppen offensichtlich durch die Bank falsch.

Und dann der Preis: Regulär fast 17,00 € für dieses sehr dürftig gearbeitete Püppchen. Ich habe meins bei Ebay gesteigert, Gesamtkosten mit Porto etwas mehr als 5,00 €. Da braucht man sich nicht vor Kummer zu krümmen. Aber beim normalen Preis – 2,00 € weniger machen ihn auch nicht sympathischer – plus Porto wäre das dann doch ärgerlich und die Ware würde postwendend an den Händler zurückgeschickt werden.

Verstärkung bei der Damenwelt in 1:16

Im Second-Hand-Laden für zusammen 2,50 € gekauft: Zwei hübsche Mädels in Trachtenklamotten. Die Körpergröße mit 115 mm entspricht im Maßstab 1:16 genau 1,84 m. Also recht stattliche Frauen, könnten Holländerinnen sein. Die Gliedmaßen der Puppen lassen sich begrenzt biegen. Die Kleidung ist ganz gut verarbeitet. Sogar an die Unterhosen wurde gedacht.



Laut Herstellerangaben unter den Sockeln kommen die Puppen aus Polen. Da kann man mal eine Auge drauf werfen, ob es nicht noch mehr davon gibt. Auch wenn die Kleidung nicht so ganz mit dem Thema meiner Bastelbahn harmoniert, die Größe passt jedenfalls prima. Und die Klamotten kann man ja auch ändern.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 21:01 | nach oben

#2

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 27.03.2014 17:29
von bricoleur • 254 Beiträge

März 2014

Dampflokführer

Als Rohmaterial für die Figur eines Dampflokführers im Maßstab 1:16 habe ich diesen astrologischen Zauberer genommen. Schulter- und Hüftgelenke beweglich, Kopf drehbar. Der Herstellerhinweis auf dem Allerwertesten ist leider nicht zu entziffern. Hier agiert er noch als Anführer einer merkwürdiger Gesellschaft. Ihm wurde als erstes der Hut gestutzt, damit der faule Zauber seine Ende findet.



Die Mütze war leicht zu machen: Einfach den Schädel von vorne in Stirnhöhe bis zur Mitte eingesägt und eine entsprechendes Blättchen PS hinein geklebt. Dann die Kanten mit dem Messer noch etwas gebrochen und das ganze schwarz angemalt. Die üppig überstehenden Teile des Gewandes habe ich dann mit dem Messer abgeschnitten und die Hüftgelenke mit Spachtelmasse zugeschmiert. Letztendlich wurde die Kluft schwarz lackiert und einige Teile andersfarbig abgesetzt. Zum Schluss noch etwas Voodoo: Als Knöpfe kleine Messingnägel in den Wanst.



Nun sieht der Lokführer recht ordentlich aus. Hier schon mal eine Stellprobe an seinem künftigen Arbeitsplatz. Siehe auch:
Dampflok LV 11 - Umbau einer Prefo-Lok
Die Figur ist 110 mm große, was 1,76 m entspricht. Ich habe sie Monsieur Dupont getauft.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:07 | nach oben

#3

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 09.11.2014 23:24
von bricoleur • 254 Beiträge

November 2014

Noch eine Lokführer

Für die im Bau befindliche Diesellok LT 23 – vierachsige Lok aus Playmobil-Teilen brauche ich natürlich auch einen Lokführer. Dafür habe ich nochmals in die Kiste mit den Action-Figuren gegriffen und diese ausgesucht. Der blaue Overall mit den roten Hosenträgern wird sich farblich ganz gut im Kontrast zu dem später grün lackierten Führerhaus machen. Die Figur ist zwar nur 10 cm groß, aber da der Oberkörper ziemlich kräftig erscheint und ich eine 5 mm hohe Standplatte drunter geschraubt habe, passt das schon.



Gleich dazu eine Stellprobe im noch unterfertigen Führerhaus.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:08 | nach oben

#4

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 23.01.2015 22:57
von bricoleur • 254 Beiträge

Triebwagenführer und Fahrgäste

Damit der neu gebaute Gelenktriebwagen nicht leer fährt, habe ich ihn mit Figuren bestückt. Es sind hauptsächlich umgebaute Action-Figuren und ein paar „Wilde Kerle“ von Bullyland. Hier die TwF:



Und im Zug ist ganz schön was los:



Mehr darüber hier:
Gelenktriebwagen AR 31


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:09 | nach oben

#5

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 27.02.2015 16:31
von bricoleur • 254 Beiträge

Ratatouille beim Pique-Nique

Neuzugang im Figurenkabinett:
Zwei Figuren aus der Serie „Ratatouille“ von Bullyland, über Ebay für zusammen 2,00 € plus 1,00 € Verand.



Sie sind mit 90 mm zwar etwas klein für 1:16, aber es gibt ja auch kleine Menschen. Die beiden sind jedenfalls groß genug, um die fürs Gewerbegebiet geplante Imbissbude zu schmeißen.

Ps. 19.12.2015
Die beiden haben inzwischen den Imbiss am Stadttor übernommen.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:10 | nach oben

#6

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 30.03.2015 18:22
von bricoleur • 254 Beiträge

Star Trek Figuren von Playmates Toys

Die Firma Playmates Toys, Hersteller von Action-Figuren jeglicher Missgestalt, hatte 1992/93 eine Auswahl von Figuren aus der TV-Serie Star Trek herausgebracht, die mit einer Größe von bis zu 12 cm gut zum Maßstab 1:16 passen, sofern ihr Aussehen nicht allzu außerirdisch ausfällt. Man findet die Figuren heute noch in Wühlkisten bei Flohmärkten und auch über Ebay werden sie hin und wieder angeboten. Ab 1996 gab es eine Serie dieser Playmates-Figuren aus Star Trek, die bis zu 14 cm messen und damit für meine Zwecke zu groß sind. Da sind Verwechselungen leicht möglich, wenn die Anbieter es – wie meistens – versäumen, die Größe der Figuren anzugeben.

Geordi LaForge, ehemals Lieutenant Commander Chefingenieur auf der Raumschiff Enterprise NCC 1701-D unter Captain Jean-Luc Picard, arbeitet schon länger als Tankwart bei der CFEB. Der Android Commander Data, im Prinzip ein digitaler Mr. Spok, hat nach anfänglichen Gelegenheitsarbeiten inzwischen in Bruviller les Bains eine Praxis als Psychiater eröffnet.



Meine Frau hat ihn warm angezogen, weil er immer so blass ist. Aber er macht in seiner ihm eigenen emotionslosen Art den Job sehr gut. Dann hätte wir noch die große Blonde. Bis sie in den Nexus geschickt wurde, war sie auf der Enterprise für die Sicherheit zuständig.
http://de.memory-alpha.org/wiki/Natasha_Yar

Mit einer Körpergröße von 118 mm, also 1,88 m, stellt sie eine recht stattliche Genossin dar. Ich habe die hässlichen Scharniere an den Ellenbogengelenken mit Zweikomponentenknete zugeschmiert und den Oberkörper bemalt.



mit etwas Stoffrest von einem alten Hemd und Doppelklebeband wurde der Dame dann flux eine Latzhose verpasst. Ich weiß, Lagerfeld würde sich sonstwo rumdrehen, aber für den Job ist dies genau das richtige Beinkleid.



Da steht sie nun oben auf ihrem neuen Arbeitsplatz, als Leuchtturmwärterin, mit leuchtendem Blick in die unendlichen Weiten des Ozeans, und wartet darauf, dass das ganze Gedöns nach der Winterpause wieder auf seinen Platz bei der Gartenbahn gestellt wird.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:12 | nach oben

#7

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 07.05.2015 23:06
von bricoleur • 254 Beiträge

Noch mehr passende Star Trek Figuren

Verstärkung aus den unendlichen Weiten des Weltalls: Geordi LaForge in anderem Outfit, Councelor Deanna Troi, Mr. Spock, der alte Admiral Dr. med. Leonard H. McCoy und Scotty, auch schon in gesetztem Alter. Mal gucken, was man aus denen machen kann.



Für Scotty habe ich auch schon einen Job. Er würde sich ganz gut als Bürgermeister machen. Die Scharniere an Armen und Beinen zugeschmiert, sieht er ganz normal aus: Monsieur le maire Bernard de Écosse. Die offene Weste mit dem Reißverschluss macht sich sehr gut.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:12 | nach oben

#8

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 10.05.2015 17:31
von bricoleur • 254 Beiträge

Der Bremser aus dem Jurassic Park

Auch zum Fantasy-Film Jurassic Park gibt es Merchandise-Figuren, die man von der Größe her für den Maßstab 1:16 verwenden kann.



Es existieren noch mehr von der Sorte, erkennbar an dem blauen JP-Abzeichen. Ein Experte weiß darüber einiges zu berichten:
https://www.youtube.com/watch?v=EpZqrCPJ4rI

Was man aus dem großen Blonden in der Mitte mache könnte, weiß ich noch nicht. Er bedarf sicherlich der massiven Abrüstung. Den Jüngling rechts mit der Knallerbsenschärpe kennen wir bereits vom Bahnhof, wo er seit geraumer Zeit versucht einen Brief in den Kasten zu werfen. Der mit dem Cowboyhut ist schon mehrfach vorhanden und deshalb wiederholt in Erscheinung getreten. Er telefoniert gerade.



Den Letztgenannten habe ich bereits als Schaffner im Schienenbus eingesetzt. Nun brauche ich noch einen Bremser für den neuen Hochbordwagen mit Bremserhaus:
Hochbordwagen

Durch die spezielle Armhaltung ist diese Figur dazu bestens geeignet. Ich habe den Hut zu einer Mütze gestutzt und die Hüftgelenke zugeschmiert. Dann bekam der Unterleib eine Arbeitshose aus aufgeklebtem Stoff und die Mütze wurde ebenso mit Stoff verkleidet.



Ich habe den Bremser noch mit auf einen dünnen PS-Streifen geschraubt, mit dem man ihn mit etwas Silikon sicher im Bremserhaus arritieren kann.



Und so darf er jetzt kurbeln bis ans Ende seiner Tag.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:15 | nach oben

#9

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 21.06.2015 13:52
von bricoleur • 254 Beiträge

Zwei Matrosen auf dem Weg zum Hafen

Getrieben vom Heimweh nach dem Ozean, warten im Bahnhof Bruviller les Bains diese beiden kernigen Seeleute mit ihrem Gepäck auf den Zug zum Hafen.



Die Figuren bestehen aus Resinguss, haben auf ihren Kisten sitzend eine Höhe von 75 mm und passen prima zum Maßstab 1:16. Ich konnte sie gestern auf dem Flohmarkt in Bad Kreuznach für 1 Euro zusammen anheuern.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:16 | nach oben

#10

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 29.09.2015 22:04
von bricoleur • 254 Beiträge

Noch ein Bremser vom Jurassic Park

Der große Blonde aus dem Jurassic Park – 198 mm groß, entspricht 1,90 m – hat schneller einen Job gefunden als geahnt. Die Tatsache, dass man ihn mit seinen kräftigen Armen so an dem Bremsgeländer der Bachmann-Kipplore festklammern kann, dass er selbst bei Schmalspurstärke 12 nicht von der Bühne fällt, hat ihn für diesen Arbeitsplatz qualifiziert. Allerdings lief er immer noch mit einer Knarre am Gütel und einem Messer am Bein umher.



Die Bewaffnung habe ich mit der Japansäge abgerüstet. Auch sonst wurde der Unterkörper glatt gefräst und die Hüftgelenke mit Zweikomponentenknete stabilisiert. Letztendlich bekam er, nach der inzwischen bewährten Art mit Leinenstoff und Doppelklebeband, eine blaue Arbeitshose verpasst, wie sie zu einem anständigen Arbeitnehmer gehört. Das JP-Schild darf er gerne weiter tragen, denn der Kollege heißt jetzt Jean Papillon.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:17 | nach oben

#11

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 24.10.2015 21:57
von bricoleur • 254 Beiträge

Zwei Geisterjäger

Mittlerweile hat die Bastelbahn-Bevölkerung wieder Zuwachs erhalten. Über Ebay konnte ich diesen Rothaarigen, mit deutlichen Überhangmandaten, gleich in zwei Exemplaren zusammen für 2,00 € ersteigern. Es handelt sich um eine Merchandise-Figur von Kenner, © 1984 COLUMBIA PICTURES, welche einen gewissen Ray Stantz aus den Ghostbusters-Filmen darstellen soll. Die Figur ist 118 mm groß, was bei 1:16 einer Körpergröße von knapp 1,90 m entspricht. Also ein großer kräftiger Mann, der wohl schnell eine Anstellung im Bereich der CFEB finden wird. Über seine Cholesterinwerte wollen wir hier nicht spekulieren. Arme und Beine sind in den Schulter- bzw. Hüftgelenken beweglich, der Kopf ist drehbar. Aus der Ghostbusters-Serie gibt es sicherlich noch mehr Figuren dieser Größe, die man verwerten kann.



Nachtrag 29.12.2015

Ich habe inzwischen eine der beiden Figuren bearbeitet, die Hüftgelenke sowie das Loch im Rücken mit Zweikomponentenknete gefüllt und ihm eine neues Outfit angepinselt. So schaut er nun mal bei der Imbissbude nach einer geeigneten Stärkung. Schließlich hat er als neuer Geisterjäger im alten Schloss eine Menge zu tun.




Ein Trüffelsammler

Ebenfalls bei Ebay kürzlich für 1,00 € ersteigert: Der provenzalische Trüffelsammler aus einer Masse, die aussieht und sich anfühlt wie gebrannter Ton. Ein sehr schönes Stück, filigran und sauber von Hand bemalt. Die Figur ist ohne Sockel 105 mm = 1,68 m groß. Unter dem Sockel ist eingedrückt: J.L.CASTELIN, PEIRANO. Sucht man in Netz, findet man den Hersteller von traditionellen Krippenfiguren (Santons) verschiedener Größen in Aubagne. Von der Serie 3 – 11 cm – könnte ich noch einige Figuren gebrauchen. Die werden aber wohl etwas mehr als 1,00 € kosten.




Ein polnischer Kumpel

Heute auf dem Flohmarkt in Bad Kreuznach für 2,50 € ergattert: Ein Bergmann auf Kohle mit Grubenlampe aus Resinguss.



Die Spitzhacke habe ich ihm in die Hände gedrückt. Folgt man der Auskunft des Flohmarkthändlers, soll er einen polnischen Kumpel darstellen. Auf dem Sockel steht nur © NEM. Der Mann ist ohne Sockel 110 mm = 1,76 m groß. Nach einigen farblichen Veränderungen wird er wohl Arbeit in der projektierten Bimsgrube finden.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:19 | nach oben

#12

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 04.11.2015 23:29
von bricoleur • 254 Beiträge

Kleine Barbie-Puppen

Auf Bildern war sie bei der Kellerbahn schon oft zu sehen: Die große Blonde aus Saint Tropez. Die Puppe (ich meine das jetzt ganz sachlich) in dem gestreiften PVC-Kleid ist 113 mm groß, was 1,80 m entspricht. Nun hat mir jemand eine zweite dieser Art vermacht: Die sportliche Freundin, mit Hose und Mütze und in gleicher Größe. Die fährt auch den Renault Alpine, der jetzt eine Panne hat, und ahnt wohl schon, wo der Fehler zu suchen ist.



Nun weiß ich auch, dass es sich dabei um Barbie-Puppen in Kleinformat handelt, die mal bei McDonalds verschenkt wurden.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:20 | nach oben

#13

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 29.05.2016 16:35
von bricoleur • 254 Beiträge

Tiere am Fasanenkap

Am Cap des Faisans haben es sich drei Meeresgesellen unterhalb der Brücke gemütlich gemacht: Seebär, Pinguin und Walross. Die sind zwar nicht aus der Gegend, haben sich aber gedacht: Wenn schon Klimawandel, dann richtig.



Die Figuren – Walross 12 cm lang – bestehen aus gummiartigem Kunststoff-Vollmaterial und sind von AA aus China, gekauft auf dem Flohmarkt für zusammen 2,00 €. Ich habe sie mit transparentem Silikonkleber auf dem Stein befestigt.


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:21 | nach oben

#14

RE: Figuren für den Maßstab 1:16

in Zubehör 22.09.2017 22:18
von bricoleur • 254 Beiträge

Sitzende Personen

Sitzende Figuren findet man selten. Hier habe ich drei bei einem Händler für Krippenzubehör gefunden. Sie sind aus Polyresin gegossen und passen sehr gut zum Maßstab 1:16. Hergestellt wurden sie in China. Haben die Chinesen sehr schön gemacht.





Bezugsquelle: http://dekoprojekt.com/


zuletzt bearbeitet 04.05.2018 23:23 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bricoleur
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 89 Themen und 251 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen